Kindertagesstätte

Wir machen stark fürs Leben! Durch selbstbestimmtes Lernen in Bewegung mit Kopf, Herz, Hand und Fuß. Unsere KiTa lebt Demokratie vor und lässt im täglichen Miteinander neue Räume und Wege entstehen. Wir unterstützen individuell, integrativ und inklusiv und l(i)eben ein multikulturelles und barrierefreies Miteinander auf allen Ebenen. „Spielen ist der Beruf der Kinder“, sagte einst Astrid Lindgren und es ist schön und bereichernd, zusammen im Gemeinsinn zu arbeiten und auf Entdeckungstour gehen zu dürfen. Einen Einblick in unser Zusammenleben gewähren wir Ihnen per Klick.

 

Familienzentrum

Seit Juni 2015 steht in unserer Einrichtung nicht mehr nur das Kind im Mittelpunkt unseres Handelns. Im ganzheitlichen Ansatz konsequent weitergedacht, rückt die gesamte Familie ins Zentrum unseres erweiterten Angebotes. Ein lebendiger Ort des Lebens und Lernens für alle Generationen und Kulturen ist bei uns entstanden! Bei innerfamiliären Fragen halten wir vielfältige Antwortmöglichkeiten bereit. Ob durch Kurse, Gesprächskreise, Beratungsangebote oder ein Elterncafé: wir bieten viele Optionen, die Ihnen unterstützend Bereicherung versprechen. Sehen und finden Sie die für Sie passende Möglichkeit selbst!

 

Kunterbunt

Ihre Kinder sind – nach einem langen und erlebnisreichen KiTa-Tag etwas „mundfaul“, wenn es um die Frage nach dem täglichen Erleben geht? Und Sie haben vergessen uns direkt anzusprechen? Vielleicht fragen Sie sich auch, was es nächste Woche zu essen gibt, oder wann der nächste Ausflug ansteht. Auch, wie der letzte Ausflug eigentlich gewesen ist – soll und kann in unserer Rubrik „Kunterbunt“ in der gebotenen Aktualität erscheinen und Auskunft geben. Kunterbuntes Kindererlebnis aus allen Bereichen – Auskunft, Feedback und Aktuelles - damit keine Fragen offen bleiben!

 

Elterninitiative

1994 gegründet, ist unsere Elterninitiative im Vereinsregister/Registerblatt VR 61151 eingetragen. Sinn und Zweck der Gründung war die Übernahme der Trägerschaft einer Kindertageseinrichtung, die sich der Umsetzung der Bildungsvereinbarung des Landes NRW, widmet. Zunächst bis 2009 als Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband agierend, ist unser Verein seit dem 01.01.2010 als „sonstiger freier Träger“ anerkannt und unabhängig tätig. Mit dem Betreuungsvertrag ist die Mitgliedschaft im Verein verknüpft. Der jährliche Beitrag beträgt 40,- € und wird immer zum Ende eines Kindergartenjahres fällig. Mit Betreuungsende entfällt die Mitgliedschaft – eine passive Weiterführung ist selbstverständlich möglich.